Beim Zusammentreffen von Menschen sind Konflikte normal. Insbesondere in kundenintensiven Berufen kommt es zwischendurch auch zu unangenehmen oder sogar gewalttätigen Zwischenfällen. Hier provozieren Kunden,  bedrohen Mitarbeiter oder randalieren sogar.  Die beste Prävention ist das frühzeitige erkennen von diesen Situationen, bevor Gespräche außer Kontrolle geraten. Was ist im Vorfeld zu beachten, wie nehme ich den Druck aus dem Gespräch, wie kann ich mich selber schützen? Sie erfahren, wie sie in eskalierenden, aggressiven oder grenzüberschreitenden Situationen angemessen reagieren und passende Handlungsoptionen umsetzen.​​​​​​​


Inhalte​​​​​​​

Sicherheit und Aggressivität

Selbstmanagement als Grundlage der Deeskalation

Um was geht’s im alltäglichen Miteinander

Einschätzung der aktuellen Situation – Aufmerksamkeit ist Sicherheit


Eskalation ist nicht zufällig

Ihre „roten Knöpfe“ und die von Ihren Gesprächspartnern

Anzeichen frühzeitig wahrnehmen – Minderung von Aggressionsauslösern

Vertrauen Sie Ihrer Intuition

Wirkung auf den Konfliktpartner – provozierend oder unterwerfend?


Deeskalation ist ein Prozess

Kommunikationstechniken in Eskalationsfällen

Phasen des Eskalationsprozesses und des Intervenierens

Handlungsstrategien bei Beleidigungen und Provokation einüben

Nehmen Sie Druck aus dem Gespräch – verschiedene Methoden umsetzen


Interventionen

Situations- und personenbezogene Deeskalationsstrategien

Umgang mit Beleidigungen, verbalen Angriffen und Drohungen

Deeskalationen anhand von praxisaktuellen Fällen


Selbstschutz

Räumliches Verhalten in bedrohlichen Situationen – Fluchtwege

Notwehr, Nothilfe, Selbsthilfe – Hilfsmittel, Grenzen setzen etc.


Zielgruppe

Alle Menschen, die bereits im Kontakt mit aggressiven Personen waren, nie in diese Situation kommen oder sich präventiv vorbereiten wollen.​​​​​​​


Methodik

Einzel- / Gruppenarbeit, Trainerinput,  Reflektionen, viele praktische Übungen und Hilfestellungen für den täglichen Gebrauch


Preise und Seminarzeiten

2Tage pro Person 1.499 € zzgl. MwSt


1. Tag von 10 Uhr bis 18 Uhr

2. Tag von 09 Uhr bis 16 Uhr



Termine

Berlin                   14.-15.11. 2019

Düsseldorf           16.-17.10.2019

Frankfurt.             02.-03.12.2019

Hamburg             27.-28.08.2019          

München             18.-19.09.2019



Sie suchen eine individuelle Inhouse-Lösung? Sehr gerne ! Schreiben oder rufen sie uns an, Sie erhalten von uns ein passgenaues Angebot. 

Umgang mit schwierigen Personen

Deeskalationstraining

Direkt anmelden

Angaben über das Unternehmen. Wünsche für die Rechnungsstellung notieren Sie bitte unter Nachricht. Danke
Ich bin einverstanden, dass die Daten an die CoBeTraS übermittelt werden. Ich bestätige, auch die Erlaubnis der weiteren Personen zu haben, die ich mit angegeben habe.